Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einweihung der Dondeler Tramlinie.

Am vergangenen Freitag nachmittag, wurde die erste Tramlinie Luxemburgs eingeweiht. Sie verbindet Dondel mit Limpertsberg und ist hauptsächlich für Schüler gedacht. Der Fuhrpark besteht nicht wie üblich aus auf Schienen rollenden Wagen, sondern aus Eseln und Maultieren. Das Gespann kann nach belieben erweitert werden. Die Idee war es, eine möglichst ökologische und ökonomische Tramlinie ins Leben zu rufen. Schnell hatten die Studenten auch schon den passenden Namen für die Tram, und nannten sie kurzerhand ‘Donky Express’. Die Verantwortlichen zeigten sich erfreut über die positive Anerkennung der neuen Tramlinie bei den Schülern. Nach dieser ersten Phase, steht auch einer Erweiterung nach Tüntingen nichts mehr im Wege.