Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auto prallt gegen Baum - Fahrer in Wrack eingeklemmt

(hay) - Ein schwerer Unfall ereignete sich am 3. August gegen 19.30 Uhr auf der Nationalstraße N12 zwischen Dondelingen und Bour. Ein junger Autofahrer war dort in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen.

Der Wagen schleuderte daraufhin mehrere Meter über eine Wiese, bis er mit der Fahrerseite gegen einen Baum prallte. Anschließend drehte sich das Auto um die eigene Achse, riss noch ein paar kleine Bäume um und kam schließlich in einem Acker zum Stehen.

Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt. Er musste mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Schwer verletzt wurde er in einem Helikopter der Air Rescue in ein Krankenhaus gebracht.

Vor Ort im Einsatz waren das Einsatzzentrum Mamer sowie die Feuerwehr aus Tuntingen. Unterstützt wurden sie von einem Notarzt aus Ettelbrück, einem Rettungshelikopter von der Air Rescue sowie der Polizei aus Capellen. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Strecke knapp zwei Stunden lang gesperrt.

Foto: CISMA.LU