Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mathias Heinz wurde 90

Mathias Heinz wurde am 25. Mai 1922 in Dönningen als fünftes von neun Kindern der Eheleute Jean-Baptiste Heinz und Barbara Mersch geboren. Nach der Schulzeit half er im elterlichen Bauernbetrieb und fand später eine Anstellung bei der Firma CTI, damals noch in Clerf. Den Zweiten Weltkrieg erlebte er an vorderster Front und die schlimmen Erlebnisse beschäftigen ihn noch heute. Vor genau 60 Jahren heiratete er Joséphine Theis aus Deiffelt. Jahrzehntelang war Mathias Heinz im lokalen Feuerwehrverein aktiv, das zu seiner bevorzugten Freizeitbeschäftigung zählte. Zu seinem Ehrentag hatten sich die Gemeindevertreter mit Bürgermeister Marcel Thommes, den Schöffen Carlo Weber und Pierre Neser, sowie den Räten der früheren Sektion Bögen, Luss Meyers, Jeff Engelen, Fënny Piret, Agny Durdu und Alex Thillens, eingefunden, um mit Blumen seitens der Wintger Gemeindeverwaltung zu gratulieren. Der Bürgermeister wünschte dem Jubilar noch recht viele gemeinsame Jahre mit seiner Gattin in ihrem schmucken Heim in Dönningen. (TEXT/FOTO: N. MILBERT)