Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pech im Unglück


Pech im Unglück hatte ein Fahrer am Sonntag (4.April) um 6 Uhr, als in Dillingen in Richtung Wallendorf-Pont ein Baum auf die Fahrbahn fiel, dabei ein Auto erfasste und die Straße blockierte. Als die Polizei am Unfallort eintraf, stellte sie fest, dass der Fahrer zu viel getrunken hatte. Dessen Führerschein wurde eingezogen, und das beschädigte Auto abgeschleppt.