Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weltkindertag im Lycée classique de Diekirch

Als Unesco-Schule organisiert das Lycée classique de Diekirch jedes Jahr verschiedene Aktivitäten im Rahmen des Weltkindertages, um ein Zeichen gegen die Missachtung der Kinderrechte zu setzen.

Dieses Jahr unterstützte das LCD die Kampagne #GoBlue der Unicef, indem das Alte Gebäude vom 19. bis zum 20 November blau beleuchtet wurde.

Nachdem letztes Jahr bereits eine Friedenstaube im Neuen Gebäude des Lycée classique de Diekirch entstanden war, formten die Schüler und Schülerinnen des Gebäudes in Beringen am diesjährigen 20. November ebenfalls eine Friedenstaube aus Haftnotizen. Die Schüler und Schülerinnen schrieben auf jedes Post-it ihre Wünsche in Bezug zu den Kinderrechten.

Da die ganze Aktion ebenfalls im Zeitraffer gefilmt wurde, kann jeder sich das Video über die Entstehung der Friedenstaube ansehen.