Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Das Handwerk in Diekirch"

Am 25. November wird das neue Buch von Aloyse David "Das Handwerk in Diekirch - Eine Auflistung Diekircher Handwerker vom 18. Jahrhundert bis heute" offiziell vorgestellt.

Dieses 480 Seiten starke Werk beschreibt wie sich einzelne Berufsstände bis heute entwickelt haben. Die zahlreichen, behandelten Themen gehen von der Aufhebung der Leibeigenschaft 1782 durch Kaiser Joseph II, über Zünfte und Bruderschaften, Schutzpatrone, das Handwerk und das Feuerlöschwesen, die Auswanderungswellen zwischen 1828 und 1888 bis hin zur Entstehuing des Handwerksmeister-Vereins, und darüber hinaus.

Das Buch wird beim Syndicat d'Initiative de la Ville de Diekirch für den Preis von 25 Euro, zuzüglich 3 Euro Versand, erhältlich sein.