Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auftakt der Wasserball-Meisterschaft

Im Diekircher 25 Meter Becken wurde am Sonntag die diesjährige Meisterschaft begonnen. Wie bereits gemeldet, sind zur diesjährigen 4 Mannschaften gemeldet. Dies sind neben Düdelingen, Luxemburg und Diekirch in dieser Saison noch eine „Entente“ zwischen dem SC Differdingen und Grand Longwy Water Polo.

Da das Spiel CN Düdelingen gegen Swimming Luxemburg verlegt wurde, konnte heute nur ein Spiel ausgetragen werden.

Um es vorweg zu nehmen: es war ein faires Spiel und spannend bis zum Schlusspfiff! Die Entente machte es den Gastgebern äußerst schwer. Sie führten ab der ersten Minute und liessen nur zweimal kurz einen Gleichstand zu. Im letzten Viertel, wenige Minuten vor Schluss führte die Waltzing-Truppe sogar noch mit 3 Toren Vorsprung und es schien, als würden sie das Spiel recht locker gewinnen.

Die Braustädter jedoch gaben nicht auf und erkämpften sich, zweieinhalb Minuten vor Schluss, nochmals einen Gleichstand zum 9-9. Diekirch wurde hiermit zusätzlich motiviert, gleichzeitig schien bei Differdingen die Luft raus zu sein. Der Schlussstand dieses interessanten Spiels lautet schließlich 11-9.

CN Diekirch – Entente SC Differdange/Longwy:11-9 (1-3, 3-2, 1-2, 6-2)
Spieler (Torschützen) CN Diekirch:Lambert G (Torwart), Castiglia D (2), Wolff M (2), Derneden A (2), Grosch B, Grosber P (1), Spielmann S (2), Gregorius J-M, Hoffmann G, Baulesch L, Castiglia P (2), Stirn Y

Spieler (Torschützen) SCD/GLWP:Mignon M,Waltzing C (3), Pierret C, Pastor J (3), Waltzing G (3), StemperC, Charter E, Roedhoeff B, Thull A, Back J-C, Gurlloum T, Waltzing F.