Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Übernahme des „Restaurant Eislécker Stuff“ durch Emmanuelle und René Queffelec-Paulis

Emmanuelle und René Queffelec-Paulis haben das „Restaurant Eislécker Stuff“ in Derenbach übernommen. Der routinierte Koch René Queffelec stammt aus der Bretagne und seine Stärke ist demnach die französische Küche.

Auf der reichhaltigen Speisekarte findet der Feinschmecker sowohl die beliebten Klassiker als auch innovative Fisch- und Fleischgerichte. Renés Spezialitäten sind auf den Punkt gegarte Fleischgerichte, wie Schafsrücken am Stück, Entenbrust und Rindfleischteile verschiedener Herkunft. Leckermäulchen kommen beim Nachtisch mit hausgemachten Spezialitäten voll auf ihre Kosten.

Im nett eingerichteten Speisesaal ist Platz für 60 Gäste, er eignet sich besonders für familiäre Anlässe oder Gruppen. Auf Wunsch kann man nach dem Essen die Kegelbahn kostenlos benutzen. Ein Tagesmenü wird zum Preis von elf Euro angeboten, ein Kindermenü kostet acht Euro. Ab dem 21. September wird jeden Freitag nach vorheriger Reservation ein kulinarischer Themenabend angeboten. Zurzeit besteht diese Formel aus einem Vorspeisenbuffet, als Hauptgericht gibt es „Côte à l'os“ oder gemischte Fischspieße, als Nachtisch werden mit Vanilleeis gefüllte Windbeutel auf warmer Schokoladensoße serviert. Zum Preis von 32 Euro wird sich der Gourmet regelrecht wie Gott in Frankreich fühlen.

Auch Muschelliebhaber dürfen sich freuen, allerdings sollte man zwei bis drei Tage vorher reservieren. Den Speisesaal ziert derzeit eine Ausstellung mit Bildern der Künstlerin Pascale Seyler, deren Werke man auch erstehen kann. Außerdem gibt es eine Brasserie-Speisekarte und ein Menü für Pensionsgäste.

Das gesamte Restaurant sowie die Sanitäranlagen sind behindertengerecht zugänglich. Die Küche ist von mittwochs bis sonntags von 12 bis 14.30 Uhr und von 18 bis 21 Uhr geöffnet, montagnachmittags und dienstags ist geschlossen. Das Café ist morgens ab zehn Uhr geöffnet.

Reservierungen für das Restaurant, die Kegelbahn oder „Auberge“ kann man über die neue Telefonnummer 26 91 42 20 tätigen. Zudem findet der Gast im Internet unter der Seite www.eisleckerstuff.lu die aktuellen Angebote und weitere Informationen.

VON NICOLE MILBERT