Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Berchem bezwingt HB Esch


Im Rahmen seiner 50-Jahr-Feierlichkeiten trug der HC Berchem am Wochenende vom 1. September ein gut besetztes Turnier aus.

Neben Berchem traten der HB Esch sowie die beiden französischen Zweitligisten Mulhouse und Pontault-Combault an. An den drei Tagen erwies sich die Konkurrenz aus dem Nachbarland allerdings als zu stark.

Vor allem zum Auftakt musste sich das Lokalteam deutlich mit 16:31 gegen Pontault-Combault geschlagen geben. Im Duell zwischen Berchem und Esch setzten sich zum Abschluss die Roeserbanner mit 29:26 durch.

Beide Teams nutzten diese Begegnungen als ultimativen Test vor der am 29. August beginnenden Meisterschaft und mussten auf einige wichtige Stützen verzichten. Auch wenn offiziell kein Klassement gemacht wurde, reichte Pontault-Combault ein 16:16 gegen Mulhouse, um aufgrund der besseren Torausbeute Rang eins zu belegen. (ms)