Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Eine gemütliche Wandergruppe, die jede Woche eine Wanderung unternimmt

Eine Wandertour von 17km führte die 20 Teilnehmer der "Wanderfrënn Syrdall" entlang der Mosel und durch die wunderschöne Weinberge bei Igel. Ausgehend von der Wasserbilligerbrück Richtung UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule haben die Wanderer in schöner Lage, das Gruthenhäuschen, als Rekonstruktion römischer Grabtempel besucht. Das zweigeschossige römerzeitliche Grab in Tempelform wurde errichtet, nachdem Trier zur Kaiserresidenz erhoben worden ist. Am Westwallbunker vorbei, über den Stubbachweg, führte die aussichtsreiche Wanderung über die ersten Höhenzüge zwischen dem Ufer der Mosel und der Sauer bis nach Langsur-Mesenich. Nach einer entspannenden Mittagspause im Restaurant "Johannishof", einem guten hauseigenen Glas Moselwein, sowie einem ausgezeichneten Essen führte der Rückweg längs der Sauer zurück nach Wasserbillig.