Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Diplomüberreichung des Erste-Hilfe-Kursus in Consthum

Am Freitag –Abend , dem 22.05.2015 fand in der alten Schule in Consthum eine kleine Feier statt , zu Ehren der 11 1. Helef- Absolventen der Gemeinde Hosingen , welche mit ganz viel Ehrgeiz und Interesse einen Erste –Hilfe – Kursus absolvierten. Hiesige Absolventen erhielten an diesem Abend offiziell ihre Diplome.

Zu Beginn begrüsste der Hosinger Zenter-Chef Marc Portzen, welcher auch den Vertreter der Administration des Services de Secours ( CSU 112 ) verkörperte alle Anwesenden und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen. Des Weiteren bedankte sich Marc Portzen bei allen frischgebackenen Secouristen des Erste-Hilfe-Kusrsus und lobte diese für ihren Entschluss, um sich die ersten helfenden Grundkenntnisse für den Ernstfall an zu eigenen. Dies wäre eine ehrenvolle Investitution ihrer kostbaren Zeit , um die richtigen Griffe zu lernen, um im Notfall schnell und direkt richtig reagieren zu können, um so einem Mitmenschen vielleicht sein Leben zu retten. Solche Kurse bestehen immer aus 14 X 2 Stunden und anschließend einem Théoretischen und Praktischen Examen.Im Anschluss konnte die Kursleiterin Marguerite Schmit – Voermans zusammen mit Marc Portzen und Bürgermeister Jacques Heinen die Diplome an die glücklichen Absolventen überreichen. Marguerite Schmit – Voermans fand in ihrer kleinen Ansprache, dass es einen sehr amüsanten und disziplinierten Kursus war. Nach den Diplomen lobte und beglückwünschte auch Bürgermeister Jacques Heinen allen für ihr Erlangen des Diploms und ging kurz auf die zukünftigen Änderungen im Rettungsdienst ein.

Hier die Namen der Absolventen :

Nathalie Di Centa, Joé Frisch, Luca Heinen, Martine Kartheiser, Isabelle Kirsch, Claude Mathieu, Tamara Momper, Laura Schiltges, Christian Schmitz, Véronique Wagener und Jean-Paul Welz.