Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Personalehrungen bei Jahresabschlussfeier

Personalehrungen bei Jahresabschlussfeier

Colmar- Berg: Im Kulturzentrum fand neulich in Präsenz zahlreicher Ehrengäste die Jahresabschlussfeier der gemeinde Colmar- Berg statt. Eingangs bedankte sich Christian Miny als neuer Bürgermeister bei sämtlichen Mitarbeitern, Kommissionen, Vereinen, den technischen- und freiwilligen Rettungsdiensten mit allen Helfern und Institutionen für ihren konstruktiven Beistand im verflossenen Jahr. Im Anschluss an einer Minute der Stille gedachte man besonders an Erna Hermann, die während mehr als 25 Jahre im Vorstand des lokalen Gym- Clubs „Alouette“ und seit dem Jahre 2000 in der lokalen Kulturkommission aktiv mitwirkte. Eine ganz engagierte Person die zu jedem Moment sich freiwillig aktiv beteiligte und immer bereit war mit Hand anzulegen. Man wird Erna Herrmann stets in bester Erinnerung behalten. In treffenden Worten ging das Gemeindeoberhaupt dann auf die langjährige Karriere von Véronique Peiffer- Gengler ein, die seit 1985 als engagierte Lehrerin und ab September dieses Jahres ihren wohlverdienten Ruhestand genießt. Sein weiterer Dank galt seinem Vorgänger Gast Jacobs für sein politisches Engagement in all den Jahren als Bürgermeister in der Gemeinde Colmar- Berg. Auch Steve Holtgen wurde für seine politische Laufbahn in der Gemeinde gedankt. Beide konnten dieser Feier leider aber nicht beiwohnen. Auf ein Abschiedsgeschenk verzichtete Giorgio Agostini, der in der letzten Legislaturperiode während sechs Jahren dem Gemeinderat angehörte. Seine Spende werde den „ médecins sans frontières“ zugutekommen. Ein gemeinsames Festessen mit den Wünschen auf besinnliche Weihnachtstage und ein zufriedenes neues Jahr beschloss diese Jahresabschlussfeier. (CR)(FOTOS: CHARLES REISER)