Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die "CR 325 und CR 326" von Wiltz nach Marnach eine Transit und Rennstrecke?

"Kurz vor 14 Uhr kam es am Mittwochnachmittag im Norden des Landes zu einem schweren Unfall. - Kurz vor 14 Uhr kam es am Mittwochnachmittag auf dem CR 325 zwischen Erpeldingen und Drauffelt zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen ..."


Das ist kein Einzelfall mehr und der Verkehr auf dieser Strecke nimmt noch immer zu!

Nicht nur Autos der stets wachsenden Bevölkerung durch Zuwanderung, oder die meist leeren Linienbusse die zu Dutzenden pro Stunde hin und her fahren, sondern immer mehr wird diese Strasse auch vom Transitverkehr der Schwertransporteter befahren.

Die CR 325 und CR 326 verläuft im Oesling auf einer kurvenreichen Strecke zwischen Wiltz und Marnach, die als Schleichweg für den Transit-Schwerlastverkehr zwischen Bastogne und der N7 immer beliebter wird.

Diese Strecke ist eine sehr schöne aber auch kurvenreiche Strecke und vom Profil her ein stetes bergauf und bergab. Deshalb wird sie auch während den Sommermonaten viel von Radfahrern und von sehr vielen Motorradclubs befahren. Dazu kommt noch, dass diese Strecke zu 75% durch Waldgebiet verläuft und mit Wildwechsel fast immer zu rechnen ist.

Zudem gesellen sich sehr enge Ortsdurchfahrten, wie durch Wiltz, Weidingen, Erpeldingen, "Kreuzung um Café Halt", Drauffelt mit Bahnübergang, Munshausen und Marnach dazu.

Dabei werden dort auch regelmässig die zulässigen Geschwindigkeiten, massiv überschritten, denn Geschwindigkeitskontrollen sind quasi inexistent!

Da stellen sich doch einige Fragen an unsere so viel gestressten Politiker:

-Glauben sie wirklich in der EU und in Luxemburg ginge es nicht mehr, ohne ungebremsten Wachstum um unseren Wohlstand zu bewahren?

-Und dies trotz CO2-Probleme und Klimawandel?

-Denn dieses permanente Wachstum der letzten 20 Jahre, bringt dieses vermehrte Verkehrsaufkommern mit sich.

-Unser Land soll und darf deshalb zuzubetoniert werden, und dies auf Kosten unserer Lebensqualität?

-Massiver Verkehr auf unadäquaten Strassen oder unadäquaten Verkehr, wie hier die CR 325/326 zuzulassen, ohne vorher geeignete Infrastrukturen und Umgehungsstrassen und sonstige Massnahmen zu treffen!


Affaire non seulement à suivre, mais à réagir!


Pol Sassel