Wählen Sie Ihre Nachrichten​

2011 hat sich Clerf verändert

Die Gemeinde Clerf ist durch die Fusion mit den Gemeinden Munshausen und Heinerscheid seit dem 1. Januar nicht nur größer geworden, auch optisch hat sich im vergangenen Jahr einiges verändert.


Abriss der Fabrik « Cleveland »

Der Bau eines Lyzeums wurde aus finanziellen Gründen zwar auf Eis gelegt , die Planungen wurden aber weiter geführt . Nachdem die CTI schon vor einiger Zeit eine neue Fabrik in der Industriezone in Eselborn errichtet hatte, wurde das alte Gebäude in Clerf abgerissen, um so für das geplante « Lycée »Platz zu machen. Die Planungen sind nun weit fortgeschritten und das Gesetz betreffend den Bau des « Lycées » wird für Mitte 2012 erwartet.

Abriss des ehemaligen Altersheims

Mit dem Abriss des ehemaligen Altersheims der Franziskanerinnen ist 2011 auch ein Stück von Clerf verschwunden. An gleicher Stelle wurde aber ein neues, modernes Altenheim errichtet.

Neue « Maison Relais-Crèche »

Mit dem Bau einer neuen « Maison Relais » und einer neuen Kindertagesstätte in Reuler hat auch das alte Gebäude in Clerf ausgedient in dem die Kinder seit 23 Jahren betreut werden und in dem früher das Friedensgericht untergebracht war. Die neuen, modernen Räumlichkeiten in Reuler werden ihre Türen am 2. Januar öffnen.

Neues Luxushotel

Bald wird der Umbau des ehemaligen « Hotel Central » abgeschlossen sein, mit dem « Le Clervaux » erwartet die Touristen in Kürze ein Luxushotel.

Einrichtung einer „Maison du Tourisme“

Im Zentrum von Clerf hat die Gemeinde ein altes Wohnhaus angekauft das im Moment renoviert wird um die zukünftige „ Maison du Tourisme“ zu beherbergen .

"Brahaus" soll Gemeindebüros beherbergen.

In seiner letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen unterzeichnete der Gemeinderat einen auf 50 Jahre geltenden Erbpachtvertrag, demzufolge der Staat der Gemeinde das ans Schlossgelände angrenzende „Brahaus“ ab dem 1. Januar 2012 zur Verfügung stellt . Erste Renovierungsarbeiten an den Außenmauern werden im Moment vorgenommen.

Arbeiten am Turm der Abtei

Umfangreiche Arbeiten finden derzeit am Turm der Abtei statt, der von Grund auf renoviert wird.