Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Eine nette Geste der Solidarität: 1 000 € von cegecom

cegecom s.a., alternativer Telekommunikationsanbieter in Luxemburg, hat sich in diesem Jahr entschieden, Menschen in der beruflichen Wiedereingliederung durch den Verein Stëmm vun der Strooss zu unterstützen. Die Personaldelegation ist der Urheber der 1.000-Euro-Spende. Die Übergabe erfolgte auf dem Firmengelände in der Rue Piret 3 auf der Cloche d´Or. Die Personalvertreter Gregory Prym und Thomas Tilk (virtuell anwesend) sowie Sarah Koenig, Marketing Managerin, begrüßten das Team der Stëmm vun der Strooss.

Die Leiterin der Organisation, Alexandra Oxacelay, möchte diese Summe für ein zukünftiges Projekt verwenden, das im Jahr 2023 entstehen soll. Hierbei handelt es sich um einen Neubau im Industriegebiet Um Wöller in Sanem. Dadurch wird es möglich, die Menge an Lebensmitteln, die dank der Partnerschaft zwischen der Organisation und einem luxemburgischen Einkaufszentrum gesammelt, aufgearbeitet und weiterverteilt werden, von 100 auf 500 Tonnen zu erhöhen und somit 40 zusätzliche Mitarbeiter zu beschäftigen.