Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Britische Klassiker beim ersten "After Work Run" der Saison

Am Freitag, dem 31. März, hatte der "British Sports Car Owners Club" (BSCOC) zum ersten "After Work Run" der Saison geladen. Treffpunkt war der Parkplatz eines Einrichtungshauses im Gewerbegebiet in Capellen. Gestartet wurde die Feierabendausfahrt um 18.30 Uhr. Die Strecke, für deren Verlauf die Clubmitglieder Goy Feltes und Louis Landuyt verantwortlich zeichneten, führte die Teilnehmer über pittoreske Straßen durch den Westen und den Nordwesten des Landes. Nach gut zwei Stunden Kurvengeschlängel endete die Fahrt für die etwa 15 Autos an der "Auberge Roudbaach" in Bettborn, wo die Teilnehmer zu Abendessen und Benzingesprächen einkehrten. Der "After Work Run" findet von März bis September statt, jeweils am letzten Freitag eines jeden Monats. Die nächste Feierabendtour ist demnach für den 28. April geplant. Der Startpunkt ist wieder in Capellen. Weitere Infos unter www.bscoc.lu