Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Beachdrëf“ bringt Inklusion

Buschdorf: Wie in der Karibik konnten sich die gut 1 000 Besucher des „Beachdrëf“ im Herzen der kleinen Ortschaft Buschdorf fühlen und Ferienfeeling genießen in weißem Sand und herrlichem Swimmingpool sowie chilliger Reggaemusik, sommerlichen Getränken und Saftigem vom Grill. Bunte Transatlantik-Stühle unter Palmen, Attraktionen und Integrationsprogramme luden alle Generationen zum Entspannen ein. Bei Gratiseintritt, sozialen Preisen und starker Unterstützung der Gemeinde Böwingen kam am Ende der stolze Reinerlös von 3 000 Euro zusammen, der integral an die Vereinigung „Trisomie 21 Lëtzebuerg“ gespendet wird. Trisomie 21 setzt sich für die Interessen der Menschen mit „Down-Syndrom“ und ihre Angehörige ein. Beim Abschlusstreffen zogen die verantwortlichen Initiatoren der kommunalen Sport- und Freizeitkommission mit Präsidentin Laurence Gengler- Valmorbida und Jean-Claude Bisenius eine äußerst positive Bilanz.