Schwerverletzter Fahrer in Wagen eingeklemmt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern gegen 16.30 Uhr auf der N15 in Büderscheid. Ein Lieferwagen und mehrere Autos waren in den Unfall verwickelt, Einzelheiten über den Hergang sind bislang nicht bekannt. Ein schwerverletzter Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von den Rettungsdiensten geborgen werden. Weitere drei Personen wurden bei diesem Unfall verletzt. Gegen 12.50 Uhr prallten zwei Fahrzeuge auf der Strecke Cloche d'Or in Richtung Howald zusammen, wobei ein Wagen die Beifahrerseite des anderen rammte. Bei dem Zwischenfall wurden beide Fahrer leicht verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

In Merl, in der Nähe der Auffahrt auf die A4, ereignete sich gegen 15.30 Uhr ein weiterer Verkehrsunfall. Ein Lastwagen und zwei Autos waren in die Kollision verwickelt, bei der zwei Personen leicht verletzt wurden.(mk/mim)