Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BREIDWEILER: Gedenkstein Jean-Pierre SCHMIT – Ubi es? / existisne adhuc?

BREIDWEILER: Gedenkstein Jean-Pierre SCHMIT – Wo bist du? / Gibt es dich noch?

Wussten Sie schon, dass es in BREIDWEILER (Präitler) einen Gedenkstein gibt, auf welchem, zur Erinnerung an einen der größten und bedeutendsten Kirchenmusiker, Komponisten, Arrangeure, Dirigenten, Musikprofessoren, Musikkritiker und Musikpädagogen, eine Gedenktafel angebracht ist? Jean-Pierre SCHMIT wurde am 21. September 1904 in Breidweiler im Hause 5, in der rue Hicht geboren.

Am 10. Juni 1990 wurde in Breidweiler, in einer vom Piusverband organisierten “ Journée Jean-Pierre Schmit “, vor seinem Geburtshaus "a Wewesch" ein Gedenkstein mit einer Gedenkplatte zur Erinnerung an ihn eingeweiht. Zur Erinnerung an seinen 100.ten Geburtstag hatte die "Union Saint-Pie X", Dachverband der Kirchenchöre am 19. September 2004, abermals eine "Journée Jean-Pierre Schmit" in Breidweiler und in Consdorf veranstaltet, um an das einzigartige musikalische Schaffen Jean-Pierre Schmit´s auf sämtlichen musikalischen Gebieten zu erinnern.

Seit etlichen Jahren ist dieser Gedenkstein, bedingt durch den Verkauf des Geburtshauses von Jean-Pierre Schmit und anschließenden Transformationen nicht mehr sichtbar und den Blicken der Interessierten entzogen.

In Sorge um den Erhalt dieses Gedenksteines und der Gedenkplatte habe ich im Einvernehmen mit Einwohnern aus Breidweiler und anderen, am Erhalt des Kulturgutes interessierten Mitbürgern der Gemeinde Consdorf, einen an den Herrn Bürgermeister der Gemeinde adressierten Brief verfasst und habe Ihn in diesem Schreiben gebeten eine Lösung herbeizuführen um den Gedenkstein wieder sichtbar zu machen.

Das, an den Herrn Bürgermeister adressierte Schreiben finden Sie im nachstehenden PDF Dokument.