Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jahrgänge von 1957 bis 1980 aus Brattert und Grevels feiern Wiedersehen

Die ehemaligen Schüler der Jahrgänge 1957 bis 1980 aus Brattert und Grevels trafen sich am Samstag, den 18. Oktober erstmals nach dem Abschluss der Primärschule in ihrer Heimatgemeinde zu einer Wiedersehensfeier. Der Einladung von Félicie Schartz und Lucien Pletschette waren 20 ehemalige ABC- Schützen gefolgt, die nach dem angebotenen Apéritif von der Gemeinde Wahl im Festsaal in Kuborn sich trafen um anschließend beim gemeinsamen Mittagessen im Restaurant Kugener in Arsdorf einige angenehme Stunden zu verbringen. Nach einer Schweigeminute zum Gedenken an die bereits verstorbenen Kollegen wurden so manche schöne Erinnerungen aus der unvergesslichen Schulzeit sowie aus dem aktiven Berufsleben wieder aufgefrischt. Besonderes Augenmerk schenkten die einstigen Schulkameraden dabei den Fotoalben aus früheren Zeiten, den Heften und Büchern, die während der Schuljahre in der Primärschule in Grevels geschrieben und gelesen wurden. Beim Abschied wurde daran erinnert, dass am Samstag, den 15. November eine Gedenkmesse zu Ehren aller verstorbenen Schulkameraden mit dem Lehrpersonal in der Pfarrkirche von Grevels zelebriert wird. (CR/FOTO: CHARLES REISER)