Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Klirrende Kälte macht sich am Millewo bemerkbar

Seit dem 24. Februar 2018 zeigt das Thermometer frostige Temperaturen an. Die FLF sagte alle Spiele für das letzte Februarwochenende ab. Die23. Auflage der Kayler Kinderkavalkade wickelte sich bei klirrender Kälte und prallem Sonnenschein ab. Wenn auch die erwarteten 5000 großen und kleinen Jecken nicht erreicht wurden, so war die Stimmung hervorragend. Die Majoretten tanzten sich warm. Die 2000 Kilogramm Süßigkeiten fanden reißenden Absatz. Die von den Schifflinger Piraten handgefertigten Plüschtiere erwärmten die Kinderherzen.

Auch der Millewo oberhalb von Erpeldingen ist bereits zum Teil zugefroren. Die Eisschicht ist besonders in Ufernähe der Sauer ziemlich dick. Vom Schlittschuhlaufen ist allerdings abzuraten, das wäre lebensgefährlich. Der Schnee des Schauers in der Frühe vom vorletzten Februartag blieb auf der Eisschicht liegen. Die Farbe weiss ist dominant und erstreckt sich in Richtung Michelau, soweit es einzusehen ist.

An verschiedenen Stellen haben sich eigenartige Formen gebildet, dazu dunkle Streifen und vereinzelt dunkle Kreise. Einige Fischreiher lauern in Ufernähe auf einem Bein auf Nahrung. Kalte Füße scheinen sie nicht ze bekommen. Fragt sich nur, auf welche Beute sie warten.

Die Passagiere der vorbeifahrenden Züge auf der gegenüber liegenden Strecke genießen eine gute Sicht auf die gefrorene Sauer.

An den steilen Felswänden am CR12 haben sich an verschiedenen Stellen herrliche Eiszapfenkunstwerke gebildet.

Ich erinnere mich an Ende 1985. Damals war die Sauer bis auf den Grund zugefroren. Als Tauwetter einsetzte, lösten sich allmählich dicke Eisbrocken. Der sinkende Wasserspiegel bewirkte auf der Erde oberhalb des Millewo eine regelrechte Eismauer. Im Januar 1986 habe ich zwei Bilder aus einem Fotoalbum gescannt, auf dem ich und mein damals 11 Jahre alter Sohn zu sehen sind .

Ich möchte erwähnen, dass damals das Wasser der Sauer noch schneller fror, da es noch nicht so belastet war wie jetzt. Ein Problem, das momentan thematisiert wird und kurzfristig nicht zu beheben ist.