Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brasserie „Vieux Moulin“ eröffnet

Gutbürgerliche Küche an der Sauer

Aus den urigen Kellergewölben der ehemaligen Mühle in Bourscheid, ist ein gemütliches Gasthaus geworden. Seit kurzem bieten die Betreiber der Brasserie „du Vieux Moulin“, Roy Beugels und seine Partnerin Lynn Baulisch, ihren Gästen gutbürgerliche luxemburgische Küche in gemütlichem Ambiente an. Im Ösling ist Roy Beugels für seine gute Küche längst bekannt.

Die Brasserie „du Vieux Moulin“ bietet täglich variierende Tagesgerichte mit jeweils einer Vor- und einer Hauptspeise sowie einer Tasse Kaffee zum Abschluss an. Darüber hinaus können die Gäste diverse Gerichte von der abwechslungsreichen Speisekarte wählen, wie u. a. „hausgemaachten Pastéitchen“, zart gegrilltes Pferdefilet, oder eine schmackhafte „Assiette Maison“. Und bei der Auswahl an leckeren Kindermenüs kommen auch die kleinen Gäste in der Brasserie „du Vieux Moulin“ nicht zu kurz.

Für den kleinen Hunger zwischendurch bietet die „petite carte“ kleine Snacks wie „Gropmerenzaloot mat Wirschtercher“oder „Strammer Max“. Weitaus üppiger gestaltet sich dagegen das XXL-Schnitzel, das von 300 bis 1 200 Gramm bestellt werden kann. Für Liebhaber der reichhaltigen Küche könnten die XXL-Schnitzel auch die Idee für ein Wettessen unter Freunden darstellen. Alle Gerichte werden natürlich frisch zubereitet. Neben dem Kochen gilt Roy´s zweite Leidenschaft der Jagd. So bietet er auch regelmäßig leckere Wildgerichte an. Sämtliche Gerichte werden selbstverständlich frisch in der Küche der Brasserie verarbeitet.

Die separaten Räumlichkeiten der Brasserie, der „Gromperekeller“ und der „Rommelskeller“, bieten sich für Gruppen oder für Familienfeiern bis zu 50 Gästen an. Auch für diese besonderen Anlässe bieten die Inhaber Roy Beugels und Lynn Baulisch selbstverständlich spezielle Menükreationen an. Darüber hinaus stehen das ganze Jahr über, abhängig von der Saison, spezielle Angebote auf der Speisekarte, wie beispielsweise demnächst Muscheln in unterschiedlichen Variationen. Auf einer für die Fußball-WM errichteten Riesenleinwand, können die Gäste auch in Zukunft große sportliche Ereignisse verfolgen und dazu ein frisch gezapftes Bier genießen. Dabei wird die Auswahl an Snacks dem jeweiligen Thema des Events angepasst.

Die Brasserie liegt inmitten der Natur, und es gibt hier zahlreiche Wanderwege. Was liegt demnach näher als nach einer ausgiebigen Wanderung in die Brasserie „du Vieux Moulin“ einzukehren und sich vom Herr des Hauses mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen? Auf zwei einladenden Terrassen können die Gäste die Ruhe und die Natur genießen.

Die Küche ist geöffnet von 11.30 bis 14.30 Uhr sowie abends von 18 bis 1 Uhr. Auch den Winter über ist die Brasserie geöffnet, ausser vom 21. Dezember bis 11. Januar. (P.N.)

Brasserie „du Vieux Moulin“
7, Bourscheid-Moulin
L-9164 Bourscheid
Tel.: 90 80 88