Wählen Sie Ihre Nachrichten​

GENERALVERSAMMLUNG FANFARE MUNICIPALE LUXEMBOURG-BONNEVOIE/FANFARE PRINCE HENRI

187 Aktivitäten bei den beiden Bonneweger Fanfaren im Jahr 2014.


Zur Generalversammlung der Fanfare Municipale Luxemburg-Bonnevoie und der Fanfare Prince Henri begrüsste Franz Fayot, seit Oktober 2014 neuer Präsident, u.a. Jeannot Clement, UGDA-Generalsekretär, Emile Hermes, Sekretär der USMVL, Pfarrer Laurent Fackelstein sowie Ehrenpräsident Raymond Bausch und Ehrenkassierer Pierre Theis.
Generalsekretär Henri Pigeon berichtete über insgesamt 187 Aktivitäten, mit 12 FMLB-Konzerten und 6 FPH-Konzerten. Für FMLB fanden 69, für FPH 33 Proben statt, was 102 Proben ergibt. Ein kleines Geschenk für den besten Probenbesuch erhielten Annette Sondag (FMLB) und Adriana Rodrigues (FPH). Die FMLB begreift 62, die FPH 38 Musikanten (davon schon 12 in der FMLB), was 88 aktive Musikanten ausmacht. Besondere Momente waren das Galakonzert am 01.02.2014, letztes Konzert vom langjährigen Musikchef Claude Weber sowie das Konzert Just Music am 10.05.2014 mit der Übergabe des Dirigentenstabs an Romain Kerschen. Danie Köller berichtete über die “Ecole de musique 2014/2015“ mit 54 Einschreibungen in Solfègekursen sowie 43 in Instrumentalkursen. Generalkassierer Guy Herr trug die Finanzlage 2014 vor und erhielt Entlastung der Kontenprüfer Pino Panarelli, Ronny Beying und Carlo Köller.
Henri Pigeon präsentierte das Programm 2015 mit 180 Aktivitäten (11 FMLB-Konzerte und 4 FPH-Konzerte) und wies auf besondere Konzerte hin, u.a. das erste Galakonzert des neuen Dirigenten im Conservatoire am 31. Januar, das Konzert Just Youth am 29. März (wo ein Scheck von 3.200-€ an ZAK-Zesummen AKtiv überreicht wird, Geld, das die jungen FPH-Musikanten während der Aktion „Chrëschtliider 2014 sammelten), das Konzert Just Music am 9. Mai, ein gemeinsames Konzert mit der Fanfare Concordia Ittervoort (NL) am 3. Oktober sowie ein von UGDA organisierter „Concerts des Lauréats“ am 18. Oktober im Artikuss Zolver. Ferner beteiligt sich die Jugendfanfare an einer Konzertreise (24-30.7.) mit der BobsBand an den Lac d’Annecy (F) mit 3 Konzerten. Anschliessend trug Guy Herr das geplante Budget 2015 vor.
Verdienstvolle Musikanten wurden geehrt: seitens UGDA: Zoé De Cillia, Marco Delbrassine, Pablo Garcia, Emili Palamar, Liam Siry, Max Thurpel und Mariolina Villem (Jugendabzeichen, 5 Jahre), Nicole Bausch, Olivier Biver, Philippe Biver, Anémone Didier, Jij Linster und Sabrina Rerman (10 Jahre, Bronze), Georges Biver, Elio Rerman, Annick Schott, Liz Theis, Willy Theis und Malou Zeyen (20 Jahre, Silber) sowie Patrick Dardar (30 Jahre, Gold); seitens USMVL: Nicole Bausch, Olivier Biver, Philippe Biver, Jij Linster und Sabrina Rerman (Anstecknadel, 10 Jahre) sowie Yves Harsch (Silber, 25 Jahre).
Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen: Präsident Franz Fayot, die Vizepräsidenten Marc Mertz und Frank Schroeder, Generalsekretär Henri Pigeon, Generalkassierer Guy Herr, beigeordneter Kassierer Paul Zeyen sowie die Mitglieder Sylvie Becker, Tom Beiler, Patrick Dardar, Danie Köller, Jij Linster und Denise Sendel; Ehrenpräsident Raymond Bausch, Ehrenkassierer Pierre Theis, Ehrendirigent Claude Weber. Aktuell bleiben 3 Posten vakant, denn Marie-Paule Ries, Guy Wagener und Patrick Zangerlé erneuerten ihre Mandate nicht mehr.