Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ackerbauschüler Promotion 1953 bis 1954 feiern Wiedersehen

Genau 62 Jahre sind vergangen, dass die ehemaligen Ackerbauschüler Promotion 1953 bis 1954 gemeinsam ihren Schulabschluss in Ettelbrück feiern konnten. Doch es war wieder an der Zeit, sich erneut wiederzusehen und so organisierten Armand Antony und Théo Plier für Samstag, den 11. Juni, ein gemeinsames Treffen. Nach einer interessanten Führung durch das „ 385th Bomb Memorial Museum“ in Perlé, zu denen Präsident Fränk Melchior allen Teilnehmern die nötigen Erklärungen zu geben wusste, traf man sich erneut in der „Auberge du Château- beim Francine“ in Bigonville zum gemeinsamen Mittagessen, wo man sich im Anschluss an eine Minute der Stille das Mahl sehr gut munden ließ. In kameradschaftlicher Atmosphäre wurden so manche Erinnerungen aus der Jugend- und Schulzeit sowie aus dem Berufsleben wieder wach. Nach einem schönen Nachmittag verabschiedete man sich mit dem Versprechen, sich in zwei Jahren bei guter Gesundheit erneut wiederzusehen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER).