Wählen Sie Ihre Nachrichten​

“Quadkanner Lëtzebuerg” fahren für “Een Häerz fir kriibskrank Kanner“ asbl

Zum 4. Mal trafen sich etliche Quadfahrer am Samstagnachmittag in Böwingen wieder, um gemeinsam den Kindern von der Elternvereinigung „Een Häerz fir kriibskrank Kanner“ eine Freude zu bereiten. Erfahrene Quad- und Trikefahrer aus Luxemburg und der Großregion luden ehrenamtlich die Kinder auf eine Spritztour ein. Ein Rundweg von ungefähr 5 km rund um Böwingen wurde abgefahren mit den Kindern und Jugendlichen. Für Sicherheit war bestens gesorgt, nachdem jedes Kind den passenden Helm zugewiesen bekommen hat, konnte es sich sein Fahrzeug aussuchen um mitzufahren. Das Wetter hat mitgespielt, und so konnten die Fahrer und die Kinder viele Runden rund um Böwingen drehen. Zwischendurch gab es Kaffee, Kuchen und Torten zur Stärkung für die Familien und Fahrer. Die strahlenden Kinderaugen am Ende des Tages zeigten uns dass der Nachmittag ein voller Erfolg war.