Gilbert Muller zum 80. Wiegenfest gratuliert


Brouch: Bürgermeister Paul Mangen mit seinem Schöffen- und Gemeinderat statteten neulich bei Gilbert Muller in Brouch einen Besuch ab, um dem Jubilar mit einem Blumenarrangement als Anerkennung zum 80. Wiegenfest die allerbesten Glückwünsche der Gemeindeverwaltung Böwingen/ Attert zu überbringen. Gilbert Muller erblickte das Licht der Welt am 20. Oktober 1937 in Brouch als ältester Sohn von drei Kindern. Hochzeit mit Anne Pastoret aus Niederkerschen wurde am 28. März 1964 gefeiert. Aus der harmonischen Ehe gingen zwei Töchter hervor. Ein Enkelkind erweiterte die Familie Muller. In seiner aktiven Berufszeit war Gilbert Muller von 1964 bis 1999 bei der Bauernzentrale beschäftigt. Auch politisch war der Jubilar aktiv im Einsatz. Das Amt des Schöffen in der Gemeinde bekleidete er in der Zeit von 1975 bis 1982 und von 1982 bis 1987 war Gilbert Muller Bürgermeister von der Gemeinde Böwingen/ Attert. Als leidenschaftlicher Sänger beim " Männerkouer Atertdaul" und als begeisterter Wanderer ist das Freizeitagenda im Ruhestand stets auch gut gefüllt. Anlässlich der Feierstunde wurde das Glas auf weitere zufriedene und gesunde Jahre im Kreise der Familie erhoben. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)