Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Briefmarken für Schulausbau in Benin

Am Rande des ersten Pfarrfestes der Neuen Pfarrei St Willibrord Äischdall-Helpert überreichte kürzlich eine Delegation mit Herrn Pfarrer Joël Santer viele gesammelte Briefmarken an Frau Majerus vom Kindermissionswerk.


Mit dieser Sachspende wird der Ausbau einer Primärschule in der Diözese von Djougou im Benin unterstützt. Benin ist ein Staat in Westafrika, der im Westen an Togo, im Norden an Burkina Faso und Niger, im Osten an Nigeria und im Süden an den Golf von Guinea, genauer die Bucht von Benin, grenzt.


Die betroffene Schule zählt zur Zeit mehr als 60 Schulkinder pro Klasse, so dass sich aus pädagogischen Gründen eine Erweiterung um zwei Klassenräume zwecks besserer Betreuung der Schüler aufdrängt.