Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zahlreiche Helfer bei der « Grouss Botz 2015 »- Aktion in der Stauseegemeinde

Auch dieses Jahr hatte der Schöffenrat der Stauseegemeinde wieder zur « Grouss Botz » aufgerufen. Es galt die Straßenränder und Spazierwege von Unrat zu befreien, den unverantwortliche Mitmenschen rücksichtslos beseitigt haben. So schwärmten etwas mehr als 100 freiwillige Helfer aus und sammelten in Tüten eine Unmenge an arglos weggeworfenem Müll ein.
Zur Mittagsstunde traf man sich beim Gemeindehaus in Böwen, um das verdiente Mittagsmahl, das von der Gemeinde angeboten wurde, einzunehmen.