Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erster Preis beim Gesangwettbewerb

Vor kurzem fand im Kulturzentrum in Biwingen die Generalversammlung des Kinder-und Jugendchores „Réiserbänner Wisepiipserten“ statt. Zahlreiche Gäste aus Politik und Gemeindeleben sowie die Eltern der Sänger und Sängerinnen hatten sich eingefunden. Nach der Begrüßung durch Präsidentin Yasmine Morcinek-Rippinger stellten die Mitglieder des Chores in einem musikalischen Intermezzo ihr Können unter Beweis. Dirigentin Vanessa Lommer hatte für das vergangene Jahr die Vertretung von Sandra Morini übernommen, die aber seit September 2011 den Chor wieder selbst leitet.
Sekretärin Suzette Dostert stellte den Tätigkeitsbericht vor. Aus ihm ging hervor, dass neben den zahlreichen Konzerten und Ausflügen auch die erfolgreiche Teilnahme am Gesangwettbewerb „Concours luxembourgeois de chant“ der Ugda in Leudelingen, wo die Sänger unter Leitung von Vanessa Lommer den ersten Preis erringen konnten, sowie ein dreitägiger Stage in Larochette stattgefunden hatten.

Gesunde finanzielle Lage des Vereins

30 Kinder sind im Chor eingeschrieben und nehmen regelmäßig an den Aktivitäten und Proben teil. Je nach Alter sind sie in drei verschiedene Gruppen eingeteilt, deren Proben alle am Freitagnachmittag ab 16.30 Uhr im Pfarrsaal gegenüber der Gemeinde stattfinden.

Der Bericht des Kassenwartes Claudine Metzler belegte die gesunde finanzielle Lage des Vereins. Anschließend bekamen die langjährigen Mitglieder und Sänger von dem Vertreter der Ugda Verdienstnadeln überreicht. Die Insignie für fünf Jahre Mitgliedschaft bekamen Yasmine Morcinek, Liz Metzler, Julie Pompignoli, Jil Sand und die „Medaille en bronze“ für zehn Jahre Mitgliedschaft erhielten Charel Donven und Christophe Grimmler.

Heute veranstalten die „Réiserbänner Wisepiipserten“ im Kulturzentrum in Biwingen ab 15 Uhr seine beliebte Halloweenparty. Tanz und Spiele werden u. a. für Unterhaltung sorgen. Alle, die ein gruselig-schönes Halloweenfest feiern wollen, sind eingeladen.(C.)

(Foto: Alyose Emeringer - D'Réiserbänner Wisepiipserten im Jahre 1996)