Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ackerbauschüler Promotion 1953 bis 1954 feiern Wiedersehen


Roost: Genau 64 Jahre sind bereits vergangen, dass die ehemaligen Ackerbauschüler der ersten Klasse, Promotion 1953 bis 1954 gemeinsam ihren Schulabschluss in Ettelbrück feiern konnten. Doch es war wieder an der Zeit, sich erneut wiederzusehen und so organisierten Armand Antony und Théo Plier für Donnerstag, den 16. August nach zwei Jahren Pause, erneut ein gemeinsames Treffen und dies zusammen mit den jeweiligen Ehepartnerinnen. Nach einer interessanten Führung durch die modernen Anlagen der neuen Molkereiinfrastrukturen „ Luxlait“ auf Roost ließ man sich das aufgetischte Menü im Restaurant „ Vitarium“ auch gut munden wo in dessen Verlauf in einer Minute des stillen Gedenkens an die bereits verstorbenen Schulkameraden gedacht wurde. In kameradschaftlicher Atmosphäre wurden so manche Erinnerungen aus der Jugend- und Schulzeit sowie aus dem passiven und aktiven Leben als Landwirt wieder wach. Nach einem angenehmen Nachmittag verabschiedete man sich, mit dem Versprechen, sich in zwei Jahren bei guter Gesundheit erneut wiederzusehen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)