Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bürger aus Bettingen/Mess fordern Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung

Unter Einhaltung der bestehenden Corona-Vorschriften fand kürzlich eine sehr gut besuchte Bürgerversammlung in Bettingen/Mess statt.

Diese von der lokalen ‘Biergerinitiativ Gemeng Dippech‘ organisierte Veranstaltung richtete sich an alle im Ortskern von Bettingen wohnhaften Bürger deren Lebensqualität durch den steigenden Durchgangsverkehr stark eingeschränkt ist.

Besonders die Bürger aus der Rue de Dippach, Rue du Château und Rue de la Gare sind tagsüber einer massiven Verkehrsbelastung ausgesetzt. So wurden verschiedene Einschränkungen im Verkehr sowie ein Herabsetzen der Geschwindigkeit von 50 auf 30 km/h gefordert. Außerdem wünschen sich die Bürger mehr Fußgängerüberwege und ausreichend gesicherte Gehwege. Die Vertreter der Bürgerinitiative werden demnächst diese Vorschläge dem Gemeinderat unterbreiten und hoffen auf eine rasche Umsetzung.

Weitere Neuigkeiten von Sven Schaul >