Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Non Stop Konzert "World Folk Music"

Mit einem stimmigen Programm überzeugte die Harmonie Municipale Beetebuerg auch in diesem Jahr beim "Non Stop"-Konzert. "World Folk Music" lautete das Motto und das Ensemble unter der Leitung seines Dirigenten Stefan Kollmann bot dem Publikum Folk-Melodien sowie bekannte Chansons. Das Orchester begleitete die Sängerin Sophie Guzzo bei ihrer Interpretation von "Les feuilles mortes" und "Amazing Grace".

Mit dem "Non Stop"-Konzert fiel auch der Startschuss für den Bettemburger LiteraTour 2016. "Während zwei Wochen steht die Freude am Lesen im Mittelpunkt des Gemeindelebens", wie Bürgermeister Laurent Zeimet bei der Eröffnung erklärte.

Der erste Programm-Teil des Konzerts wurde durch Lesungen aufgewertet, die von Pit Hoerold passend zusammengestellt und von Sophie Huybrechts vom Theaterensemble Kaleidoskop vorgetragen wurden.

RTL-Moderator Dan Spogen führte gewohnt keck durch den Abend. Die Mischung aus Musik und Literatur wurde von den Zuhörern als sehr gelungen begrüßt. Sie bedankten sich bei den Musikanten mit dem Wunsch nach zwei Zugaben. (HMB)

www.hmb.lu
www.literatour.lu