Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neujahrsempfang der Gemeinde Bettemburg

Zum Auftakt des neuen Jahres ehrte die Gemeinde langjährige Mitarbeiter. Für 20 Jahre Dienst erhielten Pierrot Duren, Marcelline Garlinskas, Christiane Graf, Sandy Heinericy, Marie-Anne Kayl und Manon Waringo eine „goldene Uhr“ als Dank.


Bürgermeister Laurent Zeimet ließ das Jahr 2017 noch einmal kurz Revue passieren. Er ging auf die zahlreichen Projekte und Veranstaltungen ein, die den Mitarbeitern viel Einsatzwille abverlangte und sprach in Namen des Gemeinderates jedem einzelnen ein ausdrückliches Dankeschön aus. Als Geschenk gab es für die Gäste das Buch „Beetebuerg erliewen“. Es ist die Hommage zweier Bettemburger an die Gemeinde und ihre Einwohner. Der lokale Fotograf Tom Wagner und der Schriftsteller Pit Hoerold entführen auf einen ganz persönlichen Streifzug durch Bettemburg – gespickt mit ungewöhnlichen Blickwinkeln, Erinnerungen und Geschichten.


Nach den Wünschen für ein glückliches neues Jahr wurden anschließend noch die Gewinner des Fotowettbewerbs der „Nuit des Merveilles“ ausgezeichnet: Marc Schoué und Deborah Hopp-Giberius erhielten ihren Preis aus den Händen von Karin Pütz der Cactus-Gruppe, die diesen Wettbewerb unterstützt.


Pascal Thies hatte schon wie in den beiden Jahren zuvor im Rahmen der Aktion „Tour vum Duerf“ die meisten Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und wurde mit einem Gutschein für seine Leistung belohnt.