Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ferienaktivitäten in Bettemburg - PC-Atelier 2016

PC-Kurse für Grundschüler sind bereits seit Jahren fester Bestandteil der Ferienaktivitäten der Gemeinde Bettemburg. Letzten Sommer nahmen insgesamt 67 Kinder an einem der acht altersgemäß vorbereiteten Kurse teil. Mit Hilfe der Präsentationssoftware PowerPoint erstellten die Kinder des 3. Zyklus lustige Geschichten mit sich bewegenden Bildern, passenden Texten und Geräuschen. Ihre Kameraden des Zyklus 4 erfanden originelle Geschichten, die sie in Form kurzer Videofilme darstellen lernten. Dabei wurden alle sowohl zu Schauspielern, als auch zu Kameraleuten und Regisseuren. Das Bildmaterial wurde dabei eigenhändig unter Verwendung einer gängigen und kostenlosen Software bearbeitet.

Kürzlich wurden die Kinder zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern zur Abschlussfeier der PC-Ateliers eingeladen. Die für die Ferienaktivitäten verantwortliche Schöffin Josée Lorsché stellte den Gästen die diesjährigen Themen und Werke der Schüler vor und freute sich, den Teilnehmenden eine DVD mit ihren Beiträgen und vielen Fotos überreichen zu können. Im Beisein von Bürgermeister Laurent Zeimet und Gemeinderätin Pascale Kolb richtete sie einen besonderen Dank an die Betreuer für deren wertvollen Beitrag zur Medienerziehung der Kinder.