Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gartenabfälle, Grünschnitt in Bettel

Was Tandel kann, denken anscheinend verschiedene Bürger aus Bettel, können wir auch und zwar "eine Grünschnittsammelstelle anlegen". Nur dass sich diese Sammelstelle in Bettel auf einem brachliegenden Grundstück befindet, bei hohem Gras nicht so sehr einsehbar, aber ansonsten auβer sehr unansehnlich auch noch übel riechend. Auβer Grünschnitt befinden sich auch schon mal Küchenabfälle, ganze Blumenstöcke, Zweige/Äste von Hecken usw. dazwischen.
Das braucht diese Bürger aber nicht zu stören, da sie nicht alle in direkter unmittelbarer Nähe von dieser Grünschnittsammelstelle wohnen. Wiederum andere können, wie es aussieht, sehr gut mit dem Anblick (bei niedrigem Graswuchs noch krasser anzusehen) dieser Sammelstelle leben. Es ist ja auch sehr bequem, man braucht seinen Grünschnitt nicht ins Auto zu verladen und die paar Kilometer nach Tandel zu fahren.
Wir werden somit ein bisschen Reklame für diese Grünschnittsammelstelle in Bettel machen, scheint ja im Sinne vieler Bürger zu sein. Man stellt sich allerdings manchmal die Frage ob sich nicht doch jeder etwas ästhetisch Schöneres vorstellen könnte an dieser Stelle, als einen Müllentsorgungsplatz. Darum, ist unsere Meinung, besser die Abfälle umweltgerecht entsorgen oder gleich selbst einen Kompost anlegen.
Barbara