Neujahrswünsche und Gratulationen für sportliche Erfolge

Neujahrswünsche und Gratulationen für sportliche Erfolge

Laureaten bei der Sportlerehrung ausgezeichnet

Préizerdaul: Gleich zu Beginn dieses Jahres, hatte die Gemeindeverwaltung Préizerdaul zum Neujahrsempfang eingeladen und dabei die Gelegenheit genutzt diejenigen Sportler für ihre besonderen Leistungen zu ehren. Nach seinen Neujahrsglückwünschen, bedankte sich Marc Gergen als neuer Bürgermeister bei sämtlichen Mitarbeitern für das Geleistete das zum Wohl aller Einwohner getätigt wurde. Dabei hob Marc Gergen die Arbeit, die von den scheidenden Gemeinderatsmitgliedern geleistet wurde besonders hervor mit der Hoffnung, dass man mit der neuen Gemeindeführung neue zukunftsorienteierte Projekte in guter Zusammenarbeit in der kommenden Zeit auch verwirklichen kann. Nach seinen Glückwünschen erinnerte Gust Flammang an die verschiedenen Ortsvereine und Kommissionen den Dank adäquater Infrastrukturen ihre Aktivitäten übers Jahr ausüben und dabei eine sehr wichtige Rolle im Dorfleben übernehmen. Anschließend erhielten folgende die Laureaten und Mannschaften Diplome und Geldscheine. Tischtennis: Aufstieg von gleich drei Mannschaften. Senioren: Die zweite Mannschaft stieg in die dritte Division auf während die dritte Mannschaft den Aufstieg in die vierte Division schaffte. Die „Cadets“ freuten sich über den Aufstieg in die erste Division. Erfolge bei verschiedenen internationalen Turnieren, Kriterien und Landesmeisterschaften erzielten Jona Schroeder Lea Weber, Kim Schroeder, Joyce Armbruster, Fränk Sachsen und Dan Armbruster. Lasep: Erfolge beim nationalen Cross in Diekirch gab es für Lisa Leistico, Dana Groben, Mett Schreiber, Lena Gallo, Charleen Matgen, Jona Schroeder und Claire Roemen. Gewinner der Lasep- Leichtathletik Kompetition unter der Leitung von Jhemp Sinner und Sylvie Hilbert in der Coque : Kacper Rozga, Roy Weber, Zoé Felten, Lena Gallo, Jessica Fernandes- Monteiro und Jona Schroeder. BBC Préizerdaul: Aufstieg der Mannschaft „ Filletes“ in die erste Division . Turnen: Besondere Erfolge für Nanda Bausch im In- und Ausland. Schwimmen: Silber- und Goldmedaillen für die Gebrüder Jules und Jacques Schmitz. Badminton: Ausgezeichneter dritter Platz für Noémie Ney zusammen mit Malou Bollig beim Turnier in der Kategorie GS U- 15 in Junglinster. Racing Team Power Bulls Préizerdaul 77: Stockcar: Vizemeister in Alzingen in der Klasse 2 bis zwei Liter Hubraum mit Marc Blazicek, Steve Reimen, Patrick Licker, Roger Thill und Gilles Colette sowie zweite Platzierung für Claude Schumacher. Fëscherkollegen: Tina Majerus, Landes- und Clubmeisterin bei den Weiherfischen. Fahrradrennen: Tooltime Préizerdaul: Ausgezeichnete Erfolge für: Caroline Reuter, Marie Schreiber, Eric Gleis, Jacques Gloesener, Alec Lang, Christiano Mendes Batista, Ben Philippe, Lex Reichling, Philippe Reuter, Félix Schreiber und Maxime Weyrich. Fussball- FC Préizerdaul- Réiden- Jeunesse Atertdaul- Damen: Meistertitel in der Kategorie Minimes und Aufstieg in die dritte Division. Scolaires: Meister in der ersten Runde und spielen in Zukunft in der Klasse 5. Zum Schluss wurde noch an die vielen sportlichen Erfolge von Laurent Carnol erinnert, der sowohl auf nationaler und auf internationaler Ebene sowie bei den olympischen Spielen beachtliche Resultate im Schwimmsport erzielen konnte. Der Abschluss der Feier bildete die Ehrung von Gust Flammang, der während vier Jahre die Sportlerehrungen im Préizerdaul mit Kompetenz und Fachkenntnis leitete, um in Zukunft diese Mission einer neuen Kraft zu überlassen. Ein passendes Geschenk war die Anerkennung für sein unermüdliches Engagement in all den Jahren. (CR) (FOTOS: CHARLES REISER)