Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Grouss Botz" in der Gemeinde Winseler

Am 20. April hatte der Syndicat d'Initiative der Gemeinde Winseler, (SIW) zur alljährlichen "Grouss Botz" geladen. Rund 50 Freiwillige, unter Ihnen auch mehrere Vertreter der Gemeinde Winseler und der neu gewählte Vorstand des SIW, hatten sich bei schönem aber frischen Wetter in Berlé eingefunden um die Straßengräben der Naturpark Gemeinde von arglos weggeschmissenem Müll zu säubern. Die freiwilligen Teilnehmer zeigten sich erschreckt, sowohl über die Menge wie auch die weggeworfenen Gegenstände an sich.

Als Dankeschön der Gemeinde Winseler wurde den freiwilligen Helfern eine deftige Suppe im Festsaal in Berlé serviert. In seiner Ansprache bedankte sich SIW Präsident Christophe Hansen bei den tatkräftigen Helfern und machte auf die hohen Entsorgungskosten für arglos weggeworfenen Müll aufmerksam die die Gemeindekassen im ganzen Land schwer belasten. Außerdem wurde angeregt die "Grouss Botz" der im Schulsyndikat Harlingen vertretenen Gemeinden aufeinander abzustimmen um so auch die Schulkinder verstärkt in den Umweltschutz einzubinden.

Weitere Neuigkeiten von Winseler Syndicat D'Initiative >