Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hierschtfest ALPADOC

Am Nachmittag des 21.09.2015 fand im Centre Culturel Nëssert in Bergem das erste von ALPADOC (Association luxembourgeoise des patients à douleurs chroniques) organisierte Herbstfest statt. Neben einem Hobbymarkt, auf dem 20 Aussteller ihre selbstangefertigten Artikel, wie Holzfiguren, Blumengestecke, Strickwaren, usw., anboten, gab es noch ein interessantes Rahmenprogramm. Zuerst trug Sandro Bucciarelli einige Stücke auf dem Saxofon vor, danach stand die Band „Drawn Together“ zum ersten Mal für einen öffentlichen Auftritt auf der Bühne. Die Jugendlichen begeisterten das Publikum mit ihrem Können und erhielten tosenden Applaus..
Da Schmerzpatienten des öfteren in ihren Bewegungen eingeschränkt und auf Hilfe angewiesen sind, hatte ALPADOC Vertreter der Vereinigung RAHNA „Muppen hëllefe Leit am Rollstull“ eingeladen um zu zeigen, wozu diese Hunde fähig sind. Diese Vorstellung war sehr beeindruckend und die Besucher des Festes bekamen Antworten auf viele Fragen.
Zum Abschluss demonstrierte der Mondercanger Club „Pleine forme“, wie man sich mit Zumba, Zumba Gold oder Step-Zumba fit halten kann.
Selbstverständlich konnte sich jeder Interessierte auf dem Herbstfest über die Schmerzpatientenvereinigung ALPADOC und ihre verschiedenen Aktivitäten informieren. Informationsmaterial über Schmerzbehandlung war ebenfalls verfügbar.Da das diesjährige Fest ein voller Erfolg war, plant ALPADOC, es 2015 zu wiederholen, dann jedoch ganztägig.
ALPADOC möchte folgenden Unternehmen für ihre Unterstützung danken:
Lettrage Langehegermann für das Sponsoring der Flyer
Cactus, BCEE, Supermarché Match Rammerech, Post, Sudgaz, Boulangerie Bof für das Beisteuern verschiedener Gewinne zur Tombola