Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die 18. Auflage fand großen Anklang bei den 120 Sammelstellen

Seit nunmehr 18 Jahren wird die alljährlich vor den Feiertagen stattfindende Weihnachtspaketaktion mit wachsendem Erfolg organisiert.

Mit insgesamt 1 800 Familienkisten (allesamt gefüllt mit diversen Grundnahrungsmitteln), etwa 200 Schulranzen und 500 Kleider- und Spielzeugpaketen sowie Decken und Bettzeug schließt nach Aussagen der Verantwortlichen die diesjährige Sammelaktion ab.

Am Nachmittag des 8. Dezember halfen viele Freiwillige in Berg beim Beladen des ersten Lastwagens, der am frühen Abend in Richtung Rumänien startete. Zielort ist das Kinderzentrum in Bocsa, etwa 90 Kilometer vom Flughafen Timisoara entfernt.

Dort werden Studentinnen ehrenamtlich, anhand einer vom Sozialamt ausgehändigten Liste, die am meisten benachteiligten Kinder auswählen, die anschließend in den Genuss der Spende kommen werden. Zwei weitere Lastwagen starteten gestern und heute von Berg in die Ukraine und nach Lettland. (c.t.)