Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dachstuhlbrand Berdorf

Um 19:00 wurde die Feuerwehr Berdorf und Bollendorf-D wegen starker Rauchentwicklung von der Leitstelle alarmiert.

Als die Feuerwehr am Brandort eintraf stand bereits der komplette Dachstuhl des Hauses in Flammen.

Zur Unterstützung wurde die Drehleiter DLAK 23-12 GL-T CS aus Consdorf nachalarmiert.

Es wurden 4 Atemschutztrupps
( 2 x Berdorf + 2 x Bollendorf-D) zum Durchsuchen des Hauses (Haus ist zeitweise bewohnt) und Brandbekämpfen eingesetzt.

Die Drehleiter aus Consdorf konnte aufgrund der Lage des Hauses nur begrenzt eingesetzt werden, aus diesem Grund wurde ebenfalls mittels Steckleitern vorgegangen.

Gegen 23:00 waren die Nachlöscharbeiten beendet.