Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Générations 2000

Am 2. Mai hatte die "Générations 2000" asbl zur ihrer Generalversammlung eingeladen.
Die Vereinigung ist der Träger des Jugendhauses "MJ Berchem" und wurde 1995 gegründet. Nach den allgemeinen statutarischen Berichten, erläuterte Jim Urbain, Leiter des Jugendhauses, die aktuellen Aktivitäten die weit über die üblichen Angebote für Jugendliche hinausgehen und sich, in Zusammenarbeit mit staatlichen Stellen wie dem Servive National de la Jeunesse, mit der Problematik der Jugendarbeitslosigkeit und der Partizipation der Jugendlichen auseinandersetzt.
Auch wurden neue Projekte, wie ein Jugend-Kulturevent im Herbst, das den Jugendlichen erlaubt Arbeiten im Bereich Kunst und Musik auszustellen oder aufzuführen, beschrieben.
Als Schlussfolgerung begrüsste Bürgermeister Tom Jungen, dass die Arbeit im Jugendhaus auf festen professionnellen Füssen steht und dass die Gemeinde die angehenden Projekte voll unterstützt.
Der neue Verwaltungsrat besteht aus:

Catherine Jezek, Präsidentin und ersetzt die langjährige Präsidentin Pierrette Ferro, die Mitglied des Verwaltungsrates bleibt,
Egide Urbain, Vize-Präsident
Conny Wolff, Sekretärin
Bob Serres, Kassenwart
Fernand Karp, Mélanie Karp, Léonie Hoffmann, Sonja Tront

Den ausscheidenden Mitgliedern Marie-Jo Fritz und Michèle Hastert wurde herzlich gedankt für ihre wertvolle Mitarbeit in den vielen Jahren der Zusammenarbeit.