Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalversammlung beim HC Berchem 2015


Am Donnerstag fand in der Sportshalle Crauthem die alljährliche Generalversammlung des HC Berchem statt. Sofort zu Beginn der Sitzung gab der Präsident Roland Diederich, nach 14 erfolgreichen Jahren, seinen Rücktritt bekannt. Er bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für eine tolle gemeinsame Zeit und eine gute Zusammenarbeit um anschließend noch einmal seine persönlichen Höhepunkte der Amtszeit Revue passieren zu lassen. In seiner Rede lobte er den Verein für die gute und konsequente Arbeit im Jugendbereich und hob die diesjährigen Erfolge der Mannschaften hervor. Gleichzeitig gab er aber auch zu bedenken, dass man sich aus langfristiger Sicht auch mit neuen Spielern verstärken muss um oben mitzuhalten. Trotz der vielen Einnahmen, herrscht ein kleiner Gesamtdefizit in der Vereinskasse. Als neuer Präsident wurde Luc Sinner gewählt, der in seiner Antrittsrede erklärte weiter die gute Jugendarbeit voranzutreiben und im Marketingbereich weitere Sponsoren an Land ziehen zu wollen um den Verein weiterzuentwickeln. Des Weiteren wurden ein paar Mitglieder für ihre Angehörigkeit an den Roeserbanner Verein geehrt. Darunter befanden sich unter anderem der ehemalige Spieler Claude Wener und der Kassenwart Fernand Weber, die für 35 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet wurden.