Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das „Makerfest“ kombinierte Spielen mit den neuen Technologien

Am 16. und 17. Dezember 2019 fand im Forum Geesseknäppchen die 7. Auflage des „Makerfest“ statt, organisiert vom Service National de la Jeunesse (SNJ) in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Auch die Luxemburger Jugendherbergen waren als Aussteller mit dabei.

Das Animationsteam hatte speziell für dieses Event ein Geocaching-Spiel auf dem Campus vorbereitet, welches großen Anklang bei den kleinen und großen Besuchern fand. Des Weitern konnten die kleinen Abenteurer einen eigenen Geocoin aus Holz gestalten. Für das „Makerfest“ brauchten die kleinen Besucher keine Vorkenntnisse mitzubringen sondern nur Interesse an den neuen Technologien, Neugier sowie Lust am Spiel und Basteln. So wurden 30 Workshops aus dem Bereich „Neue Technologie“ an den zwei Tagen den Kindern ab sechs Jahren angeboten. Schulklassen, Kindergruppen aus der Maison relais sowie Jugendhäuser und Familien hatten sich zu diesem Stelldichein eingefunden um sich zu informieren, zu spielen, zu basteln und etwas dazu zu lernen wie zum Beispiel beim Programmieren, dem Umgang mit Drohnen oder dem 3D-Drucker.

Fast 1.400 Besucher konnte das „Makerfest“ nach diesen zwei Tagen aufweisen, darunter 22 Primärschulklassen, 19 Gruppen aus verschiedenen Maison relais sowie 25 Sekundarklassen.