Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zufriedenstellende Saison beim S.V. Kirchbierg

Am vergangenen Wochenende hatten die Sportfischer vom Kirchberg zur jährlichen Generalversammlung ins Centre Culturel in Beggen eingeladen.

Neben den recht zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern konnte Präsident Romain Picard auch den Vertreter des V.R der FLPS Mett Schmit, sowie ein Vertreter der Entente du Centre, Erny Schweitzer begrüßen. Die Vereinigung “Al Gemeng Eech“ war durch Madame Barbara Kauffmann vertreten.

In seiner Ansprache äußerte sich der Präsident recht zufrieden über das verflossene Jahr. Anlass zur Organisation der Coupe du Centre, war der 60te Jahrestag des Vereins. Mit einer Teilnahme von 67 Anglern aus dem Zentrum gelang ein erfolgreicher Auftakt der Wettkampfsaison. Andere Veranstaltungen organisiert von den Hauptstädtern, wie das Vergleichstreffen gegen Lahnstein, die interne Vereinsmeisterschaft kannten einen respektablen Erfolg. Ein Beitrag, zusammengestellt von Sportfreund Arny Thomma über Verbleiungen und Angeln auf Grundeln kannte ein reges Interesse seitens vieler Angler aus dem ganzen Land. Diese Veranstaltung organisierten die Kirchberger in Zusammenarbeit mit der Veteranensektion.

Sechs neue Mitglieder konnte der Verein im Laufe des Jahres aufnehmen. Es waren dies Christian Helmut, Gutt Freddy, Gutt Michel, Meyer Andreas, Noël Armand sowie Tintinger Gilbert.

Der 7te Platz bei der nationalen Vereinsmeisterschaft konnten die vom Erfolg verwöhnten Kirchberger eher nicht zufriedenstellen. Da sich das Angeln in Mosel und Sauer grundlegend geändert hat und nur noch die Fischerei auf Grundeln Erfolg bringt, haben so manche Kirchberger Schwierigkeiten sich anzupassen, was sich später in der Vereinswertung wiederspiegelt.

Herzlich bedankte Romain Picard sich bei allen Mitgliedern, die im vergangenen Jahr für den Verein tätig waren; ein besonders Lob erging an den Sekretär und den Kassierer, welche die meisten Arbeit zu leisten hatten.

Der Präsident wünschte allen Anglern noch sehr viel Erfolg bei den nun anstehenden Angeln für die neue Wettkampfsaison, die am 3ten Mai mit dem Vergleichstreffen gegen die Anglerfreunde aus Niederlahnstein beginnt.

Anschließend trug der Sekretär René Neumann den Tätigkeitsbericht vor. 2014 zählte der Verein 27 bei der FLPs lizenzierte Angler; 8 Mitglieder die aktiv sind, aber nicht der FLPS angehören sowie 14 Ehrenmitglieder. An 11 nationalen Wettfischen an Mosel und Sauer war man durchschnittlich mit 12 Anglern präsent. In einer Broschüre welche an alle Mitglieder ausgeteilt wurde, hatte der Schriftführer alle wichtigen Daten des verflossenen Jahres zusammengefasst.

Der Kassenbericht zusammengestellt von Romain Elcheroth und René Neumann schließt zwar mit einer negativen Bilanz, doch gibt es keinen Grund sich Sorgen zu machen. Die hohen Rücklagen des Vereins garantieren einen finanziellen Fortbestand.

Clubinterner Meister wurde 2014 Lucien Thill. Bei den Damen siegte Esther Gaspers, während Michel Burais als bester Senior geehrt wurde. Lucien Thill wurde mir dem Challenge Buhlmann belohnt für seinen Sieg bei der Clubmeisterschaft. Diplome von der FLPS erhielten Esther Gaspers und Michel Burais.

Für seine 40 jährige Zugehörigkeit zum Luxemburger Sportfischerverband wurde Roger Haag mit einer Urkunde sowie einer Medaille ausgezeichnet.

Die neue Wettkampfsaison beginnt für die Kirchberger Sportfischer wie schon vorhin erwähnt am 3ten Mai und endet am 18. Oktober mit dem Concours der Perche Steinsel. 19 Angelwettbewerbe stehen auf der Tagesordnung des S.V. Kirchberg; nationale Wettkämpfe an Mosel und Sauer, 3 Durchgänge der Clubmeisterschaft sowie Vergleichskämpfe gegen Lahnstein, Mosella und Steinsel. Der Vorstand wünscht allen Teilnehmern an diesen Wettkämpfen ein gutes Gelingen.

Ein Vorstand, der sich aus folgenden Mitgliedern zusammensetzt: Präsident Romain Picard, Ehrenpräsident Arny Thomma, Sekretär René Neumann, Kassierer Romain Elcheroth, Beisitzende Michel Burais, Manfred Gelse, Finny Neiers, Lucien Thill.

Die Funktion der Kassenrevisoren übernehmen Esther Gaspers, Freddy Gutt und Sam Lanners.

Die Internetseite kirchberg.neumann.lu wird auch weiterhin den Sportanglern und Vereinen aus nah und fern zur Verfügung stehen um über alles Neue in der Sportfischerszene bestens informiert zu sein

© rompic, Fotos: Erny Schweitzer
http://kirchberg.neumann.lu