Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Avenir Beggen - Swift Hesperingen 0-1

Am vorletzten Spieltag der Saison standen sich Freitag Abend Avenir Beggen und Swift Hesperingen gegenüber.

Man sah von Beginn an, dass für beide Clubs viel auf dem Spiel stand. Es war ein intensives, kampfbetontes Spiel in dem spielerische Highlights aber rar gesät blieben, trotz einer frühen Beggener Rettungsaktion, als ein Ball von der Torlinie geklärt werden musste. Nach 11 Minuten wurde Runser in eine aussichtsreiche Position gebracht doch bevor er abschließen konnte, wurde ihm der Ball aus den Füssen geklärt. Allgemein passierte aber offensiv ziemlich wenig Nennenswertes bis zur Pause, so dass die Seiten mit einem logischen 0-0 gewechselt wurden.

In der zweiten Hälfte schaffte der FC Swift es, Beggen immer weiter hinten rein zu drücken. Dem Avenir gelang es kaum noch, für Entlastung zu sorgen, doch lange Zeit sah es danach aus, als könnte man zumindest einen Punkt über die Runden bringen. In der Schlussphase war es dann aber Mauger, der das entscheidende Tor für seine Farben erzielen konnte, als er sich auf links behauptete und mit einem schönen Schuss ins rechte obere Toreck den Ball unhaltbar versenkte (85.').

Nach dem Rückstand warf Beggen nochmal alles nach vorne, doch für richtige Gefahr konnten die Hausherren nicht mehr sorgen, es blieb also beim 1-0-Sieg der Gäste.

Trotz der Niederlage am Freitag kann Beggen es noch aus eigener Kraft schaffen, die Liga zu halten.

[ LH ]

//LB: http://www.wichtelweb.net/index.php/de/component/k2/item/747-avenir-beggen-swift-hesper-0-1
//EN: http://www.wichtelweb.net/index.php/en/component/k2/item/748-avenir-beggen-0-1-swift-hesperange

Foto: www.paulmedia.lu