Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Natur, Kultur und eine Tour durch Beaufort

Am 23. April stand bei der Season Opening Wanderung der Jugendherberge die Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm. Die 16 sportlichen Wanderer fanden sich am späten Morgen bei der Jugendherberge in Beaufort ein, am Startpunkt der geführten Wanderung.

Der Guide Jeannot, der die Gegend wie seine Westentasche kennt, führte die 25 bis 73-jährige Truppe über Stock und Stein in Richtung Naturschutzgebiet „Saueruecht“. Hier konnte man die perfekte Sicht auf das Sauertal genießen. Auf der Trasse der alten Schmalspurbahn Josy ging es dann weiter in Richtung Sandsteinfelsen. Die Beauforter Burg war nur eines der Highlights die die Wanderfreunde unterwegs auf der 23 km langen Wanderung entdecken konnten. Der „Klingelbour“, ein alter Waschbrunnen mit seinen Wasserspielen, fand auch guten Anklang bei den Wanderern. Denn hier konnte man sich erfrischen und eine kleine Pause einlegen. Der Weg führte dann weiter zur Haalerbaach zu einer alten Resistenzstätte aus dem zweiten Weltkrieg.

Zurück ging es dann wieder nach Beaufort, wo sich bei einem leckeren Drei-Gang-Menü gestärkt wurde und die Gruppe den Abend entspannt ausklingen lassen konnte.

Und wieviel Spaß die Teilnehmer hatten, zeigen nur einige der Bewertungen der Teilnehmer:

Ich kann nichts finden, was mir nicht gefallen hat: die Organisation, die Leute, das Essen, sogar das Wetter. Alles war wunderbar! (Davide D.)

Insgesamt war es ein sehr schöner Tag, das Wetter hat mitgespielt, die Tour war sehr schön. Die Buchung war einfach und das einchecken kein Problem. Jederzeit wieder! (Anja D.)

Interessanter Wandertag, 22,5 km durchs schöne Müllertal mit sympathischen Teilnehmern. Keine Schwierigkeiten bei der Buchung. Empfehlenswert für alle Personen die trittsicher sind und regelmäßig wandern. (Joseph S.)