Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aufbau des Naturparks Mëllerdall – gestalten Sie Ihren Naturpark mit!

Am Samstag, den 23. März 2013, fand im Centre Culturel „hanner Bra“ in Bech unter dem Titel „Aufbau des Naturparks Mëllerdall – gestalten Sie Ihren Naturpark mit!“ die Auftaktkonferenz zur Erarbeitung der sogenannten Etude détaillée statt.

Diese Studie kann man als eine Art Fahrplan verstehen, der die Themen und deren Finanzrahmen im zukünftigen Naturpark für die nächsten zehn Jahre festlegt und beschreibt.

Die Veranstalter – die Groupe de travail mixte, zusammengesetzt aus Delegierten der Gemeinden und des Staates – sowie das österreichische Beratungsbüro OÄR, das die Veranstaltung moderierte, waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden: Rund 75 Teilnehmer befassten sich im Laufe des fast fünfeinhalbstündigen Workshops umfassend mit den verschiedensten Themenbereichen eines Naturparkes.
Im Anschluss an die Veranstaltung wurden 4 Arbeitsgruppen gegründet, welche sich in den kommenden Monaten regelmäßig treffen werden, um die Gestaltung des Naturparks zu konkretisieren. Sie befassen sich schwerpunktmäßig mit den folgenden Themen:

1.Landwirtschaft sowie Natur- und Landschaftsschutz, natürliches und kulturelles Erbe
2.Alternative Energien und Forstwirtschaft
3.Tourismus und wirtschaftliche Entwicklung, Vermarktung lokaler Produkte (inklusive kulturspezifischer Tourismusprodukte)
4.Positionierung des Naturparks, Öffentlichkeitsarbeit, Regionale Identität und Lebensqualität (inklusive Natur- und Kulturerziehung)

Wenn Sie nicht an der Auftaktkonferenz teilgenommen haben, aber trotzdem selbst in einer dieser Arbeitsgruppen aktiv werden möchten, dann melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 26 87 82 91 oder der E-mail-Adresse info@naturpark-mellerdall.lu

In Kürze finden Sie auf der Internetseite www.naturpark-mellerdall.lu Informationen über den weiteren Verlauf der Arbeiten und wie Sie sich selbst am Aufbau des Naturparks beteiligen können.