Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Motivationsschub für Studenten

Seit einigen Jahren bereits gewährt die Gemeinde Bauschleiden jenen Schülern und Studenten eine Prämie, die ihre Studien im postprimären Bereich mit Erfolg abgeschlossen haben bzw. unter bestimmten Bedinungen ihre Studien an einer Universität fortsetzen wollen. Eine motivationsfördernde Aktion, die dieser Tage im Rahmen eines sympathischen Empfangs fortgeschrieben wurde.

Im Namen des Gemeinderats ging Bürgermeister René Daubenfeld dabei auf die rasanten Entwicklungen der heutigen Zeit ein, die die Gesellschaft vor immer neue Herausforderungen stelle. Damit ein Land sich in der globalisierten Welt behaupten könne, müsse es mit Leistungsfähigkeit und neuen Ideen überzeugen.

Damit dies gelinge, brauche auch die Luxemburger Gesellschaft gut ausgebildete und motivierte Studenten, die später in den Betrieben und Verwaltungen dazu beitragen können, das Land weiterzuentwickeln. Diese Herausforderungen hätten auch die Schüler und Studenten der Gemeinde Bauschleiden angenommen, weshalb man stolz sei, diese in ihren Bemühungen zu unterstützen, so Daubenfeld.

Der Bürgermeister drückte zugleich die Hoffnung aus, dass sich der Kontakt zwischen den Studenten und der Gemeinde weiter vertiefen möge. Schließlich sei es nur wünschenswert, wenn die Studenten ihre Talente und Ideen auch ins gesellschaftliche Leben der Gemeinde Bauschleiden einbringen könnten. (C.)