Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weis däin Talent

BaYoTa -Festival 2021 in Bartringen


Die Jugend- und ArcA -Kommission organisieren, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bartringen, vom 2. bis 23. Mai 2021 die zweite Auflage des Festivals der jungen Talente unter dem neuen Namen: BaYoTa

Akronym von „Bartreng Young Talents“, BaYoTa will die Talente junger Menschen fördern in einer Show des kreativen persönlichen Ausdrucks, der Kultur und der Kunst. Corona bedingt, gibt es diesmal nur zwei große Wettbewerbe "Zeig dein Talent" (Musik, Gesang, Tanz, Film, Sprechkunst und Zirkus) und "D'Jugend moolt" (Malerei).

Ziel des Festivals ist es, das mächtige Potenzial der jungen Generation zu steigern und ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich selbst zu beweisen und mit der Kunst in Kontakt zu treten. Das Selbstvertrauen und die Leidenschaft, die das Festival begünstigt, werden den jungen Menschen sehr nützlich sein, wenn es um öffentliches Auftreten, Sprechen und Ausdruck geht. Das Festival bietet eine wertvolle Gelegenheit und eine wichtige Plattform für einen kreativen Austausch. Außerdem erwarten zehn substantielle Geldpreise die Gewinner der Wettbewerbe.

„Das Beste, was wir haben, ist unsere Jugend, es ist Zeit, ihr Kunstschaffen und ihr Engagement zu in der Vordergrund zu stellen“, betont der verantwortliche Koordinator Guy Weirich. Zurzeit laufen die Planungen auf Hochtouren, denn nur die Teilnehmer machen das Event zu dem, was es ist. Deshalb werden schon jetzt talentierte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 30 Jahren angesprochen. Noch ist genug Zeit für die Proben, das Üben oder sich Texte einzuprägen bzw. eine Tanz-Choreographie zu erarbeiten. Wer den Mut aufbringt und sich gewappnet sieht, sei es im Bereich Musik, Tanz, Theater, Gesang, Comedy oder Artistik, sollte sich die Termine jetzt schon vormerken und vor allem sich rechtzeitig anmelden. Stichdatum für den Wettbewerb „d’Jugend moolt“ ist der 9. April 2021, die Einschreibung mittels Online-Formular für „Weis däin Talent“ muss vor dem 16.April eingebracht werden. Eine Broschüre mit zusätzlichen Details wird in Kürze erscheinen.

Mehr Infos gibt es jetzt schon auf bayota@bertrange.lu