Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Veränderungen im Vorstand des Footing Club PerPedes Bartreng

Fast die Hälfte der 126 Mitglieder waren anwesend auf der Generalversammlung des Bartringer Wandervereins am 10. März 2018.

2017 war wiederum ein ganz aktives Jahr mit einer Teilnehmerrekordzahl von 1555 Wandergästen am 21. Mai in Bartringen. Da organisierte der Verein auch einen Yuppiwalk für 177 Kinder. Zum Nachmittagsmarsch im September sind 407 Wanderfreunde gekommen. Bei der Organisation dieser Veranstaltungen, kann sich der Verein auf die aktive Hilfe seiner Mitglieder verlassen. Jedes Mal haben wir unsere Strecke auch für unsere eigenen Mitglieder an einem andern Datum angeboten. Dazu kam auch noch eine gemeinsame Teilnahme an einem IVV in Bouillon und ein Ausflug zum Wein-nachtsmarkt in Traben-Trarbach, welcher in riesigen Weinkellern stattfindet.

PerPedes ist auch immer dabei, wenn es heißt, sich an den Aktivitäten der Gemeinde zu beteiligen. Da erinnern wir uns speziell an den Einsatz unserer Mitglieder am Télévie’s Tag den 24. April 2017 in Bartringen.

Unser nächster IVV Marsch findet am Pfingstsonntag, den 20. Mai 2018 und der Herbstmarsch am Samstag, den 15. September 2018 statt.

Nachdem unser Präsident, Ed. Pansin, sich in den letzten Jahren erfolgreich für einer Verstärkung des Vorstandes eingesetzt hatte, konnte er in Ruhe, nach 11 Jahren Vorstandsarbeit, wovon 6 Jahre als Präsident, aus diesem Gremium zurücktreten. Als Dank für seinen unermüdlichen Einsatz für den PerPedes wurde er einstimmig zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Austretend aus dem Vorstand sind auch Suzette Decker, Nicole Meyer, Jules Meyer und Marcel Fautsch.

Für die geleistete Arbeit im Verein wurde Kassiererin Nicole Meyer (32 Jahre) und der Ehrenpräsident Jules Meyer (41 Jahre) sowie Marcel Fautsch (25 Jahre im Verein), als Ehrenmitglieder bestätigt.

Roger Ewen wurde für 2000 Marschteilnahmen geehrt.

Ab dem 10.3.2018 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen. Auf der Foto von links nach rechts: Präsident Raymond Merenz, Vize-Präsident Willy Seyler, Sekretärin Ruth Maes, Kassiererin Helma Kiggen, Mitglieder Martine Plier, Monique Schmit und Fernand Caas.